Human Capital - Schweizer Praezision im IT Recruitment
DE | FR | EN
 
Steuern

Ausländische Staatsbürger (mit Ausnahme derer, die im Besitz einer Bewilligung C sind) unterliegen der Quellensteuer. Diese Steuer wird monatlich durch den Arbeitgeber direkt von ihrem Gehalt abgezogen und an die Steuerbehörden überwiesen.

Die Steuerhoheit liegt bei den Kantonen. Entsprechend sind die Steuersätze – wie auch viele andere Dinge in der Schweiz – von Kanton zu Kanton unterschiedlich.

Bei einem Einkommen von über 120'000 CHF pro Kalenderjahr muss eine Steuererklärung ausgefüllt werden. Dies können Sie entweder selbst erledigen oder, was eher die Regel ist, mit Hilfe eines Steuerberaters.
 

Detaillierte Informationen zum Schweizer Steuersystem finden Sie hier:
www.estv.admin.ch 

Einige Konsumgüter wie z.B Elektronikgeräte können Sie in der Schweiz zu durchaus attraktiven Preisen erwerben, da die Mehrwertsteuer auf die meisten Produkte in der Schweiz nur 8 Prozent beträgt.
 



Human Capital on twitterHuman Capital on LinkedInHuman Capital on FacebookHuman Capital on Xing